Geistliche Begleitung für Einzelne

Geistliche Begleitung ist eine seit Jahrhunderten in den christlichen Kirchen geübte besondere Weise der Seelsorge. Sie dient der Förderung des persönlichen geistlichen Weges. Sie hilft, den Ruf Gottes im eigenen Leben deutlicher wahrzunehmen und eine stimmige Lebensantwort darauf zu finden. Geistliche Begleitung ist ein Angebot für Menschen,

  • die Gott in ihrem Alltag und in der eigenen Lebensgeschichte bewusster entdecken wollen
    und das Gespür für seine Gegenwart beleben;
  • die Klärung und Vertiefung für ihren geistlichen Weg suchen;
  • die wichtige Lebensentscheidungen bewusst aus ihrem Glauben heraus treffen wollen;
  • die durch eine Lebenskrise in ihrem Glauben angefochten sind;
  • die offen sind für eine existentielle Begegnung mit der Heiligen Schrift;
  • die sich Hilfen für ihre persönliche Gebetspraxis wünschen
    und sich in ihrem Alltag zu regelmäßigen geistlichen Übungen anregen lassen wollen;
  • die das, was eventuell in Exerzitien und Einkehrtagen begonnen hat, weiter pflegen wollen.

Ziel Geistlicher Begleitung ist es, die persönliche Beziehung zu Gott - wieder oder kräftiger - in Fluss zu bringen, Hindernisse anzuschauen und zu mindern, Förderliches zu stärken und zu pflegen.

Weitere Informationen

Geistliche Begleitung geschieht in regelmäßigen Gesprächen über einen längeren Zeitraum hin.
In der Regel findet ein Gespräch pro Monat statt, üblicherweise bei dem/der Begleiter/in.
Der/die Geistliche Begleiter/in verfügt über eine besondere Qualifikation für diese Aufgabe.
Die Begleitgespräche sind immer vertraulich und unterliegen der Verschwiegenheit.
Kosten entstehen für die begleitete Person in der Regel nicht.


Wenn Sie eine Geistlichen Begleitung suchen, wenden Sie sich bitte an:

Pfarrer Detlef Häusler
Detlef.Haeuslerdontospamme@gowaway.elkw.de
(07 11) 45 804-63
oder
NN (Ab 1.9.2017 ist die Stelle wieder besetzt.)

Beide können Ihnen Namen von Geistlichen Begleiterinnnen und Begleitern in Ihrer Nähe nennen.